Videos

Hier also die nachgereichten Videos. Mit Klick auf HD jeweils unten rechts sieht es besser aus.

Das ist das tolle Café auf Bali. War für mich ein echtes Highlight. Hätte nur mal die Kameralinse vorher putzen sollen 😉

Diese Bäume sind ein und dasselbe Lebewesen. Die Luftwurzeln wachsen in die Erde und pflanzen sich so fort. Behauptete zumindest unser Führer.

Das war auch die Aussicht aus einem Restaurant in Ubud. Fast so schön wie am Kröpcke-Café 😉

Dies ist ein traditioneller balinesischer Kecak-Tanz, der die alt-indische Ramayana-Geschichte erzählt. Ich vermute, dass dieser Zusammenhang durch die gemeinsame hinduistische Religion zu Stande kommt. Es gibt hier keine Instrumente sondern nur rhythmischen Gesang.

Danach folgte ein Feuertanz, bei dem ein Mann als Pferd verkleidet durch die Glut von Kokosnussschalen läuft und diese mit seinen nackten Füßen in der Gegend verteilt. Habe hinterher mal gefühlt, ob dieses spezielle Material weniger heiß brennt, als normales Feuer. Nein, tut es nicht 😉

In Indonesien und Thailand scheint es alle 100m einen zuständigen Straßenhund zu geben. Die stehen oder liegen zum Teil mitten auf der Fahrbahn und erheben sich gemächlich, wenn man sich mit dem Auto nähert. Manchmal muss man sogar erst hupen. Meine Oma hatte früher einen Hund, der auch immer so im Flur lag, dass er bloß nichts verpasste. Vielleicht ist das bei den asiatischen Hunden genau so. Unfälle scheint es selten zu geben oder aber die allzu unvorsichtigen Kläffis wurden gemäß Darwins Gesetz schon frühzeitig aussortiert.
Fahrbahnmarkierungen haben eher dekorativen Charakter und jeder fährt, wo Platz ist. So wie bei diesem Überhohlmanöver

Das ist die wunderschöne Besakih-Tempelanlage auf Bali, jedenfalls eine Ansicht davon. Das Areal ist nämlich sehr groß.

Kurzer Blick aus dem Auto auf Reisfelder.

Beliebige, typische Straßenrandaufnahme eines balinesischen Dorfes.

In Singapur entdeckt: Neues SONY-Produkt, das Musik abspielt und sich, wenn freigelassen, auf dem Boden dreht und quasi tanzt. Darauf hat die Welt gewartet! Dazu ein Kostenpunkt von 200,- € und die Frage: wer braucht so was?


Als der Thai-König Geburtstag hatte, gab es ja ein Feuerwerk, bei dem es Reste regnete. Die Schreie der Zuschauer sind also nicht rein der Begeisterung geschuldet 😉

Später gab’s Volksfest und zum Teil nervige Musik. Muss man mögen.

Zu Hause im Garten entdeckt: Eidechse auf Futtersuche.


Diese Schuhe will ich auch! Dann hätte ich vielleicht auch mal Lust spazieren zu „gehen.“

Advertisements

Responses

  1. […] Videos Verfasst von: neomagic | 21/12/2009 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: